Hochschule Reutlingen

Internationales - Auslandsaufenthalt

Wann der günstigste Zeitpunkt ist, richtet sich nach dem Studienziel: Ist der Auslandsaufenthalt ein Pflichtsemester oder optional? Was sind meine persönlichen Vorstellungen? Welche Sprachkenntnisse habe ich und welche finanziellen Mittel stehen mir zur Verfüng? Es ist die Chance für eine geraume Zeit in einem neuen Kulturkreis zu leben, eine neue Sprache zu lernen oder zu vertiefen, neue Arbeits- und Lernmethoden kennen zu lernen und interkulturelle Kompetenz zu erwerben.

Grundlegende Informationen zum Auslandsaufenthalt

Wie plane ich einen Auslandsaufenthalt?

Wo gibt es Partnerhochschulen?

Wie bewerbe ich mich für den Studienplatz im Ausland?

Auslandsaufenthalt

Sie können während Ihres Studiums

  • im Ausland studieren
  • das Pflichtpraktikum im Ausland machen

Bachelorstudierende müssen das 1. und  2. Fachsemester mit voll erreichten 60 ECTS absolviert haben, damit sie einen Auslandsaufenthalt planen können.

Für den Studiengang International Fashion Business ist das Auslandssemester Pflichtbestandteil der Studien- und Prüfungsordnung. Die Informationsveranstaltung hierzu findet zu Beginn des 2. Semesters statt, das Auslandssemester dann im 4. Semester.

Für die Studiengänge Textiles Ingenieurwesen sowie die Designstudiengänge ist der Auslandsaufenthalt mit voller Anerkennung optional und kann im Mobilitätsfenster (für TIW 3./4. Semester vor dem Praktikum) absolviert werden. Auslandsaufenthalte können auch freiwillig zur Regelstudienzeit ohne Anerkennung eingeschoben werden. In dem Fall verlängert sich das Studium um ein Semester.

Für die Masterstudiengänge sind die Regelungen für das Projekt- oder Forschungssemester im Ausland bei den Studiendekanen zu erfragen. Grundsätzlich ist kein Auslandssemester an einer Partnerhochschule vorgesehen, kann aber optional als Zusatzsemester nach Abstimmung eingeschoben werden.

 

 

 

Partnerhochschulen

Die Hochschule kooperiert mit Universitäten weltweit. Es wird zwischen zentralen PHS der Hochschule und PHS der Fakultät unterschieden.
Die Erasmusprogramme in Europa ermöglichen meist einen kostenfreien Aufenthalt, die Plätze sind allerdings limitiert. Mittlerweile muss also auch an PHS (vor allem außerhalb der EU) mit Studiengebühren zwischen 3.000 und 6.000 Euro gerechnet werden.

Die Auswahl der Parnterhochschulen, die für Ihren Studiengang in Frage kommen, finden Sie auf der Datenbank des Reutlingen International Office.

Datenbank Partnerhochschulen

Von Reutlingen ins Ausland

Bei der Suche nach passenden Partnerprogrammen und Zielländern arbeitet die Fakultät TEXOVERSUM mit Partnerunternehmen wie Asia Exchange und Beyond Abroad sowie Gostralia zusammen.

Die Programme sind inhaltlich abgestimmt, Sie haben freie Länderauswahl weltweit und garantierte Anerkennung. Kostenfrei sind die Plätze nicht, bleiben aber finanziell im Rahmen. 

 

Organisation

Informationen über die Möglichkeiten im Ausland, müssen Sie frühzeitig zu Beginn des ersten bzw. des zweiten Semester einholen, damit eine Planung für das Mobilitätsfenster beginnen kann. Schauen Sie sich zunächst die PHS an oder recherchieren Sie eigene Wünsche und Ziele. Prüfen Sie Ihre Sprachkompetenz (Englisch B2/C1) und Ihre finanziellen Mittel.

Erste Anlaufstelle ist die Koordinatorin für Internationales, die mit Ihnen grundsätzlich Ihre Voraussetzungen, den Bewerbungsablauf intern und an einer Partnerhochschule bespricht. 

Kontakt:

Monika Böning
Gebäude 20/102
Internationales
Sprechzeiten dienstags und donnerstags von 13.00 bis 15.30
oder nach Vereinbarung per

E-Mail


Wie geht es weiter?

  • Abstimmung mit Ihrem Studiengang über Ihre Fächerauswahl im Ausland und die (mögliche) Anerkennung der Leistungen
  • Endgültigen Bewerbungsablauf, Nominierungsfristen und Termine mit Frau Böning abstimmen
  • Finanzen, Studiengebühren und Stipendien prüfen (z.B. Bafög) und rechtzeitig beantragen
  • Sprachanforderungen der Partnerhochschule prüfen, gegebenenfalls Englischtest organisieren 
  • Passgültigkeit für Visum und Krankenversicherung prüfen, gegebenenfalls neu beantragen.

 

Aktuelles Internationales

Von Reutlingen ins Ausland? Vom Ausland nach Reutlingen? Be well prepared!

 

Auslandssemester an Partnerhochschulen in Lateinamerika

Ein Auslandssemester an einer der zentralen* Reutlinger Partnerhochschulen in Lateinamerika?

Infoveranstaltung am Donnerstag, 13. Juni 2024, 16.30-18.00; Raum 4-020

 

 

Stipendien Erasmus+ Praktikum

Bewerbungen zur Förderung für Erasmus + Praktika (Start ab 01.08.2024)  sind für das Wintersemester ab dem 20.06.2024 möglich.

E+ Praktikum Infos

Auf jeden Fall BAföG beantragen

BAföG gibt es auch für den Auslandsaufenthalt. Es sind auch Studierende BAföG-berechtigt, die im Inland keine Förderung erhalten.

Hier die wichtigsten Infos

Get StaRTed

Neu für internationale Studieninteressierte und Studierende: Vorbereitung - Unterstützung - Integration

Get StaRTed

Haben Sie noch Fragen?

Kommen Sie zur Studienberatung für ein Auslandssemester.

Die festen Sprechzeiten zur Beratung Internationales sind dienstags und donnerstags von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr in  Gebäude 20 / Raum 102 oder nach Vereinbarung per E-Mail.

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Reutlingen International Office (RIO)

Sprachen und Interkulturelles (IfF)

Wege ins Ausland (Finanzierung)

Study abroad - Unsere Partner